Ausschreibung RTV-Ligen

Veranstalter

Rheinland-Pfälzischer Triathlonverband e.V.
Im Wiesengrund 25
56410 Montabaur

DurchführungUnited Teams. Verein zur Förderung des Ausdauersports e.V.
Schillerstraße 59
57610 Altenkirchen
info@united-teams.de

Genehmigungsnummer

11-19-01-2427

Allgemeine Regeln Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung hier insbesondere die §§ 54ff),Veranstalterordnung, Ligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen sowie die Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an. Zudem gelten für den LIGA-Wettkampf die aktuellsten Duchführungsbestimmungen der RTV-LIGA.
Wettkampfort

Postweiher bei Freilingen

Distanzen
Liga
Teamwettkampf aller zugelassenen Teams der RTV Ligen (1. RTV, 2. RTV, Master-LIGA und Damen-LIGA) 750m Schwimmen, 20km Radfahren, 5km Laufen. Startberechtigt sind alle Teams der Vereine, die über den RTV (LIGAsprecher) angemeldet sind.
Zeitplan

Samstag, 25. Mai 2019.
11.30 bis 13.30 Ausgabe der Startunterlagen der Teams an die LIGATeilnehmer oder die autorisierten Teammanager (Ummeldungen NUR Online!)
12.00: Beginn Rad-Check-In
14.00: Ende Rad-Check-In
14.30: Begruessung und Wettkampfbesprechung mit Durchsage der Startreihenfolge durch den RTV-Ligasprecher
14.45: Aufstellung Vorstartbereich 1. und 2. RTV-LIGA
15.00: Start 1. und 2. RTV-LIGA (Start von jeweils zwei Teams im Abstand von einer Minute)
15.45: Aufstellung im Vorstartbereich LIGA-Master und LIGA-Damen
16.00: Start LIGA Master ud LIGA-Damen (Start von zwei Teams im Abstand von einer Minute)
17.00: Beginn Rad-Check-Out (bis 19.00)
Zeitnah: Siegerehrung.
Änderungen vorbehalten.

ZeitmessungDie Zeitmessung erfolgt durch einen Zeitmessdienstleister.
Es werden Fusstransponder zur Zeitmessung mit den
Startunterlagen ausgegeben. Eine Leihgebühr wird nicht erhoben. Der Rad-Check-Out ist nur nach Rückgabe des Transponders möglich. Bei Verlust werden die Beschaffungskosten der Transponder in Rechnung gestellt.
Ein Team hat das Ziel erreicht und wird gewertet, wenn der vorletzte Teamstarter die Ziellinie überquert hat.
ZulassungskriterienStartberechtigt sind die Teammitglieder
in den Ligen des Rheinlandpfälzischen Triathlonverbandes.
Für die Ausrüstung gelten grundsätzlich die
Bestimmungen der DTU und des RTV (Sport und Wettkampfordnung sowie Durchführungsverordnung der RTV-Ligen). Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union, (Sportordnung, Veranstalterordnung, Antidopingordnung, Kampfrichterordnung) sowie die Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, Ligadurchführungsbestimmungen sowie die Rechts- und Verfahrensordnung als für sich verbindlich an.
Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine Startnummer
am Wettkampftag gut lesbar auf die Badekappe zu schreiben.
StartJe zwei LIGA Teams starten unter Aufsicht des Wettkapfgerichts im Abstand von 1 Minute.
Die Teams müssen 5 Minuten vor ihrer Startzeit im Vorstartbereich vollzählig angetreten sein.
SchwimmenGeschwommen wird im Postweiher (Freilingen). Alle Starter müssen die nummerierten Badekappen des Veranstalters tragen. Bei Wassertemperaturen unter 14 Grad Celsius wird ein Duathlon ausgetragen.
Die Wassertemperatur wird 1 Stunde vor Wettkampfbeginn
von dem Einsatzleister gemessen. Erfahrungsgemäß
liegt die Wassertemperatur des Postweihers zwischen 16 und 20 Grad Celsius. Die Teams starten geschlossen.
Regeln Radfahren

Es gelten die Regeln für Windschattenrennen (vgl. § 60.1 SpO) Aus Sicherheitsgründen sind keine Triathlon-/Zeitfahrlenker zugelassen. Es sind nur Rennradlenker zugelassen. 
Auf dem Rad darf ähnlich einen Mannschaftszeitfahren der Windschatten innerhalb eines Teams genutzt werden. Es besteht Rechtsfahrgebot. Es gilt die StVO. Die Radstrecke ist vollgesperrt.

Toiletten und Duschen Auf dem Geländes des Strandbades. Zum Duschen werden Duschmarken ausgegeben.
VerpflegungGetränke sowie Kuchen/Kekse/Obst für alle Teilnehmer im Ziel für alle Teilnehmer gratis.
WettkampfgerichtDie vom RTV eingesetzten Kampfrichter bilden unter der Leitung ihres Einsatzleiters das Wettkampfgericht.
SanitätsdienstNotärtzliche Versorgung
WassersicherungRettungsschwimmer 
AnmeldeverfahrenDie Liga-Mannschaften werden über den RTV (LIGAsprecher) angemeldet, der die Mannschaftsmeldung an den Ausrichter/Zeitnehmer weiteleitet.
HaftungsfreistellungEs ist Sache der Teilnehmer für den eigenen Versicherungsschutz Sorge zu tragen. Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung für körperliche oder sonstige Schäden. Beim Radfahren besteht Helmtragepflicht! Der Veranstalter / Ausrichter behält sich das Recht vor, bei Unwetter/Gewitter oder anderen unvorhersehbaren Gründen und/oder Katastrophen den Wettkampf nicht zu starten, zu unterbrechen oder abzubrechen. Eine Erstattung der Startgelder ist nicht möglich. Bei einer witterungsbedingten, notwendigen Formatänderung (z.B. statt Triathlon zum Duathlon, Verkürzungen von Strecken, behördlicher Anordnung usw.) werden keine Startgelder erstattet. Mit der Anmeldung erkennt jeder Teilnehmer die Wettkampfordnungen und die Rechts- und Verfahrensordnung sowie die Ausschreibungs- und Teilnahmebedingungen als für sich verbindlich an. Diese Regelungen dienen der einheitlichen und chancengleichen Ausübung der Sportart. Ihre Anerkennung und Einhaltung ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Löwentriathlon.
VorbehaltDie Ausschreibung steht unter dem generellen Vorbehalt und evtueller notwendigen Änderungen, die durch den Technischen Delegierten des RTV angeregt/verfügt werden.

Strecken

Schau Dir hier die Wettkampfstrecken an!