Ausschreibung OLYMPISCH Einzel Staffel

Veranstalter

United Teams. Verein zur Förderung des Ausdauersports e.V.
Schillerstraße 59
57610 Altenkirchen
info@united-teams.de


RTV-Genehmigungsnr.


11-18-01-01731


Wettkampfort


Postweiher bei Freilingen

Allgemeine RegelnDer Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Ligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.
Distanzen Olympisch Einzel und Staffel
1.500m Schwimmen, 40km Radfahren, 10km Laufen
Einzelstarter ab Jahrgang 2001 und älter.

Meisterschaft



2. Westerwaldmeisterschaft 2018 "Olympisch".


Zeitplan

Der Zeitplan ist vorläufig, Änderungen vorbehalten.
Sonntag, 27. Mai 2018 Nachmeldungen und Ausgabe der Startunterlagen im Strandbad am Postweiher am Smatsag, 26. Mai von 14.00 bis 15.30 Uhr und Sonntag, 27. Mai von 09.00 bis 10.30 Uhr.
09.30: Beginn Rad Check-In
10.30: Ende Bike-Check-In
10.45: Wettkampfbesprechung, Teilnahme empfohlen!
11.00: Start Olympisch-Einzel und Olympisch-Staffel.
13.00: Beginn Rad Check-Out bis 16.00.
14.00 bzw. zeitnah: Siegerehrungen.

PreiseDas Preisgeld in der Gesamtwertung (Olympisch) beträgt bei Männen, Frauen je
1. Platz: EUR 150,00, 2. Platz: EUR 100,00, 3. Platz: EUR 50,00
Die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse (Sprint-Einzel)
erhalten einen übertragbaren Startplatzgutschein für den Raiffeisentriathlon am 19.08.2018 in Neuwied (Wahlweise SPRINT oder OLYMPISCH, der Wert der Preise "Startergutscheine" insgesamt beträgt bei 12 Altersklassen EUR 3.528,- (SPRINT) bzw. EUR 4.248,- (OPLYMPISCH). Ausnahmslos alle Preise können nur
i.R. der Siegerehrung entgegengenommen werden.
Startgelder

Bei Anmeldung bis 30.09.2017: EUR 50,00 inkl. Dopingabgabe (Staffel EUR 69,00 inkl. Dopingabgabe).
Bei Anmeldung ab 01.10. bis 31.12.2017: EUR 60,00 inkl. Dopingabgabe (Staffel: EUR 78,00 inkl. Dopingabgabe).
Ab 01.01. bis 18.05.2018: EUR 65,00 inkl. Dopingabgabe (staffel: EUR 87,00 inkl. Dopingabgabe. Teilnehmer ohne DTU_Startpass benötigen eine Tageslizenz (Kosten pro Teilnehmer EUR 20,00).

Verwendung der
Startgelder
Nutzung der Areale um die Schwimmstecke. Wasserrettung, Feuerwehr, Notärzte. Absperrung/Sicherung der Schwimm-, Rad- und Laufstrecke.
Zeitmessung mit Transpondersystem.
Badekappen, Startnummern,
Duschen, Umkleide, Ergebnismonitore im Zielbereich, Online-Ergebnislisten, Medaillen und Preisgelder.
ZeitmessungFusstransponder zur Zeitmessung werden mit den
Startunterlagen ausgegeben. Eine Leihgebühr wird nicht erhoben. Bei Verlust werden die Beschaffungskosten der Transpsonder in Rechnung gestellt (EUR 30,-!).
Teilnehmerlimit

200 Teilnehmer insgesamt (Einzel und Staffel).

ZulassungskriterienTeilnehmer am Wettkampf dürfen nur mit entsprechenden gesundheitlichen Voraussetzungen an den Start gehen. Die Verantwortung hierfür trägt jeder Teilnehmer selbst.
Startpass oder Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.
Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnung der DTU (Sportordnung (SpO), Veranstalterordnung (VaO), Ligaordnung (LigO), Anti-Doping-Code (ADC), Kamprichterordnung (KrO), Rechts- und Verfahrensordnung (RVO), Disziplinarordnung (DzO)) und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.
Jeder Teilnehmer ist selbst verpflichtet, seine Startnummer
am Wettkampftag auf den Handrücken zu schreiben.
Regeln SchwimmenGeschwommen wird im Postweiher (Freilingen). Beim
Schwimmen darf die Startnummer nicht getragen werden.
Sollte aufgrund der Wassertemperaturen das Tragen
eines Neoprenanzuges verpflichtend sein, hat der
Teilnehmer für die entsprechende Schwimmausrüstung
zu sorgen.
Alle Starter müssen die Badekappen des Veranstalters tragen.
Bei Wassertemperaturen unter bis 14 Grad C wird der Triathlon als Duathlon ausgetragen. Daher müssen alle Starter ein 2. Paar Laufschuhe mitbringen!
Die Wassertemperatur wird 1 Stunde vor Wettkampfbeginn
von einem Kampfrichter gemessen. Erfahrungsgemäß
liegt die Wassertemperatur zwischen 16 und 20 Grad.
Regeln Radfahren
Olympisch Einzel und Olympisch Staffel

Das Windschattenfahren ist nicht gestattet. Es gilt die
StVO und die Sportordnung der DTU. Zudem besteht eine
Helmpflicht.
Es besteht Rechtsfahrgebot. Es sind alle Fahrräder
zugelassen, die der Sportordnung der DTU entsprechen.
Jeder Radfahrer hat bereits beim Check-In einen Helm
mit geschlossenen Kinnriemen zu tragen, dessen Aufbau
den Bestimmungen eines anerkannten Prüfinstituts entspricht.
Das Tragen von Oberbekleidung ist Pflicht.
Die Startnummer ist am Rad von links sichtbar zu befestigen. Eine weitere Startnummer ist am Helm zu befestigen, die dritte Startnummer ist am Körper hinten zu tragen. Die Radstrecke ist vollgesperrt.

Regeln LaufenTeilnehmer dürfen sich nicht von Nichtteilnehmern
begleiten und betreuen lassen. Das Tragen von Oberbekleidung ist
Pflicht. Die Startnummer ist vorne zu tragen.
VerpflegungAuf der Laufstrecke zwei Versorgungsstellen mit Getränken. Getränke und Kuchen / Kekse / Obst im Zielbereich für alle Teilnehmer gratis.
Toiletten und DuschenIm Strandbad. Zum Duschen werden Duschmarken ausgegeben.
TageslizenzFür die Teilnahme am Format OLYMPISCH als EINZELSTARTER (nicht Staffel!) ist ein DTU Startpass oder eine Tageslizenz nötig. Der DTU-Startpass muss am Wettkampftag (Anmeldung / Abholung Startunterlagen) vorgelegt werden oder es muss eine Tageslizenz (Kosten EUR 20,-) in gekauft werden (ausschließlich Barzahlung!).
WertungEntsprechend der Altersklassen der DTU-Sportordnung,
getrennt nach Männern und Frauen.
Zeitnahme

Die Zeitnahme in Echtzeit erfolgt durch Fusstransponder.

WettkampfgerichtDie vom RTV eingesetzten Kampfrichter bilden unter der Leitung ihres Einsatzleiters das Wettkampfgericht.
SanitätsdienstNotärzteteam, zentraler Notdienst
WassersicherungPrivate Wassersicherung durch Rettungsschwimmer.
AnmeldeverfahrenAnmeldung nur online über www.löwentriathlon.de
AnmeldeschlussSobald die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, spätestens jedoch am 18.05.2018.
Rücktritt

Die Anmeldung ist verbindlich. Es ist keine Abmeldung mehr möglich. Eine Übertragung des Startrechts und damit eine Weiterveräußerung der Startgenehmigung mit gleichzeitiger verbindlicher Ummeldung ist möglich.
Ein Start unter falschem Namen führt zum Ausschluß.
Dies ist aus Versicherungs- und Haftungsgründen
notwendig.
Ein Anspruch auf Rückerstattung der Startgelder ist grundsätzlich ausgeschlossen, insbesondere dann, wenn der Löwentriathlon aufgrund höherer Gewalt, behördlicher Anordnung, oder aufgrund von vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen abgesagt oder abgebrochen werden muss.

HaftungsfreistellungEs ist Sache der Teilnehmer für den eigenen Versicherungsschutz Sorge zu tragen. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für körperliche oder sonstige Schäden. Beim Radfahren besteht Helmtragepflicht! Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Unwetter/Gewitter oder anderen unvorhersehbaren Gründen und/oder Katastrophen den Wettkampf nicht zu starten, zu unterbrechen oder abzubrechen. Eine Erstattung der Startgelder ist nicht möglich. Bei einer witterungsbedingten, notwendigen Formatänderung (z.B. statt Triathlon zum Duathlon, Verkürzungen von Strecken, behördlicher Anordnung usw.) werden keine Startgelder erstattet. Mit der Anmeldung erkennt jeder Teilnehmer die Wettkampfordnungen und die Rechts- und Verfahrensordnung sowie die Ausschreibungs- und Teilnahmebedingungen als für sich verbindlich an. Diese Regelungen dienen der einheitlichen und chancengleichen Ausübung der Sportart. Ihre Anerkennung und Einhaltung ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Löwentriathlon.
Änderungen vorbehalten!

Strecken

Schau Dir hier die Wettkampfstrecken an!